Ein Bienenvolk zum Muttertag

Der auf ungewöhnliche Geschenke spezialisierte SLT Vertrieb bietet jetzt Patenschaften inklusive Honiglieferung an.

Neumünster (Profact) – Es müssen nicht immer Blumen sein … warum nicht einmal etwas Außergewöhnliches schenken? Die Patenschaft für ein Bienenvolk beispielsweise. Möglich macht dies der SLT Vertrieb in Neumünster. Wie Inhaber Andreas Katschun erklärt, könne man bereits für 89 Euro (Sonderpreis bis 11. Mai, danach 99 Euro) seiner Mutter einen “eigenen” Honiglieferanten schenken: “Die Patenschaft für das Bienenvolk läuft ein Jahr, im Preis inbegriffen sind 30 Prozent des Honigertrages, davon liefern wir zwei Kilo frei Haus.”

Heimat der fleißigen Insekten ist ein Naturreservat im sonnenverwöhnten Andalusien in Südspanien. “Wir liefern im Rahmen der Patenschaft nicht nur den Honig, sondern auch ein attraktives Zertifikat, aus dem die exakte geografische Position des Bienenkorbs hervorgeht”, sagt Katschun. Wer möchte, könne die Patenschaft um ein Jahr verlängern und erhielte dann für zusätzliche 99 Euro wenigstens fünf Kilo Honig. Selbst eine Individualisierung des Honigglases sei möglich: “Im Königinnen-Paket für 199 Euro wird das Etikett mit einem frei wählbaren Namen bedruckt.”

Neben Bienenvölkern warten auf der Geschenke-Website www.ovoyo.de auch andalusische Milchschafe und Olivenbäume sowie mallorcinische Weinberge auf Paten. Dabei gibt’s zwei Laiber Schafskäse, zwei Liter feinstes Olivenöl “extra vergine” oder zwei Flaschen Rotwein frei Haus. Ein individuelles Patenschafts-Zertifikat sei natürlich immer dabei, versichert Katschun. Und wem der Sinn nach Höherem steht, könne sich auch ein Stück Land in Schottland kaufen, inklusive edlem Grundbesitzer-Titel …

Web-Adresse: www. www.ovyvo.de